Löwe oder Löwin?

Veröffentlicht auf von Waldloewin

Hm, wir haben uns ja dazu entschieden, es auf uns zukommen zu lassen.

Oder eher hat uns der Herr Vater dazu entschieden  

 

Ich kann das auch einerseits ganz gut verstehen, merke aber auch, daß meine

Neugier immer größer wird.

Außerdem würde ich das Wesen gern irgendwie ansprechen können.

Ich möchte wissen, mit wem ich es zu tun habe, was da los ist in mir.

 

Aber es ist eigentlich zu spät.

Der Herr, großmütig wie er nun einmal ist, würde meinem Wunsch entsprechen.

Geheimhalten geht ja nicht. Also entweder wissen wir es beide oder keiner.

Nur jetzt geht es halt nicht mehr.

Mittlerweile hab ich das Gefühl, daß ich es eventuell bereuen könnte, wenn ich der

Neugier vorher erliege.

Haben wir für uns so ein großes Mysterium aus einer völlig normalen Sache gemacht?

Es ist halt einfach nur ein Junge oder ein Mädchen.

Trotzdem hätte ich nun das Gefühl, nach den versteckten Weihnachtsgeschenken zu

suchen.

 

*seufz*

 

Übrigens hatte ich in den ersten Monaten immer das Gefühl, ein Mädchen zu bekommen.

Wie kommt frau dazu, sich einzubilden, eine Ahnung zu haben?

Von diesen ganzen Ammenmärchen, die auf Hautunreinheiten, Übelkeit etcpp basieren,

halte ich nix.

Aber wenn ich an das Wesen in mir dachte, war es ein gefühltes Mädchen.

Das hat sich nun geändert.

Was weiß ich, warum.

 

Wenn ich nur wüßte, wann genau mein Eisprung war.

Dann könnte ich die Wahrscheinlichkeit schon besser abwägen.

Denn man sagt ja bzw ist wohl erwiesen, daß die Samenzellen, die das Merkmal für das

Geschlecht "Junge" tragen, schneller sind, dafür aber die mit dem Merkmal "Mädchen"

länger überleben können.

Daraus folgt:

Wenn die liebevolle Zusammenkunft (*lach* meine Güte!!!) zetlich dicht am Eisprung war,

ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, daß die Samenzellen, die einen Jungen machen,

schneller zur Eizelle kommen.

Wenn der Eisprung aber erst ein paar Tage später erst stattfindet, dann soll es eher ein

Mädchen werden, weil die Samenzellen, die ein Mädchen machen, einige Tage überleben

können. Die Jungszellen haben sich halt durch ihre Schnelligkeit schon ausgepowert und

sind in der Zwischenzeit vielleicht schon zugrunde gegangen.

Typisch irgendwie! 

Veröffentlicht in ein kleines A

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

(O)Ma 02/19/2009 20:27

was ist zu spät und geht nicht mehr?

Waldloewin 02/19/2009 20:37



Naja nun steck ich halt drin in dem Dilemma.


Es ist zu spät, einfach zu sagen "klar, will ich doch wissen!", denn mittlerweile


hängt zu viel dran. ZB das Risiko, es doch zu bereuen und die Spannung nicht erhalten zu haben.


 



Nicole 02/18/2009 11:48

Ach ich "will" bei euch einen Jungen! Aber was hab ich da schon zu sagen. :-P

Waldloewin 02/18/2009 13:50



Uneigennützig wie immer 


Wehe es gibt Laute der Enttäuschung, wenn es nicht nach Deinem Willen wird!