weiter geht´s...

Veröffentlicht auf von Waldloewin

Müde war ich. Fuuurchtbar müde.

Und an nix anderes konnte ich mehr denken.

 

Es ziepte und zwackte mal ganz leicht hier und da.

Sonst nix zu meckern.

 

Der Umzug nahte und ich konnte mich ganz leicht aus der Affaire ziehen.

Da für den Tag des Umzuges der Telekomtechniker zwischen 8 und 16 Uhr in der neuen Wohnung auftauchen sollte,

konnte ich natürlich den ganzen Tag dort verbringen, ohne daß ich Lügen auftischen mußte, warum ich beim Umzug nicht mit anpacke geschweige denn Bier trinke!

 

Wir richteten uns hier nach und nach ein, ich hatte wenig zu arbeiten, da mir dieNachtschichten gestrichen worden sind, und freute mich des neuen Lebens.

 

Der nächste Termin war am 18.12.2008.

 

Und hier ist das Ergebnis:

 

 

 

Also die SSL (Scheitel-Steiß-Länge) der kleinen Erdnuß

beträgt stolze 17,8mm.

Die weißen Knubbel rechts und links sind die Markierungen womit die Länge ermittelt wird.

Rechts ist der Kopf, links der Rumpf.

Wir befinden uns in der 10.SSW (Schwangerschaftswoche). Also wir sind 9+4.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Erklärung: Ich bin 9 Wochen und 4 Tage schwanger = in der 10.Woche.

Dabei wird gerechnet ab dem erstenTag der letzten Regelblutung.

Das heißt, man ist zum Zeitpunkt der Befruchtung bereits ca 14 Tage schwanger.

Klingt natürlich total bekloppt, aber darauf hat man sich halt geeinigt.

 

Zugegeben, es ist noch schwer zu erkennen, aber es ist etwas da!

Und ich kann das Gefühl nicht beschreiben.

Es ist ein Knubbel! Und es lebt! Das Herz pumpert, alles wächst rasend schnell und ich bin verliebt!

 

Meine Eisenwerte sind super. Allerdings bin ich Rhesus negativ. Das ist sehr selten, also ist davon auszugehen, daß Andreas Rhesus positiv ist und die Erdnuß ebenfalls. Der positive Rhesusfaktor wird nämlich dominant vererbt.

Es kann zu einer Abstoßung des Kindes kommen, frau wird allerdings rechtzeitig geimpft.

 

 

 

Veröffentlicht in ein kleines A

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Valrike 01/22/2009 10:10

Huhu! Ich bin auch negativ. Beim ersten Kind soll das aber meist ohne Probleme verlaufen. Beim zweiten muss man dann sehen. Oder so. ;)

Waldloewin 01/23/2009 07:58


Stimmt. Das hab ich mittlerweile auch gelesen.


Waldloewin 01/04/2009 09:47

Oh Nicole, Du bist ja schon fleißig dabei!
Vielen Dank :)

Nicole 01/04/2009 07:26

Das mit dem Resushatte ich, glaube ich, auch. Muss ich nochmal nachgucken.

Ein KNUBBEL! *lol*

Nicole 01/04/2009 07:24

Cool wie Du das beschreibst!
So schöne Worte hatte ich damals nicht. ;-)